Esztergom – das westliche Tor des Donauknies ist historisch sehr bedeutsam. Die im 19. Jhdt. errichtete Kathedrale ist die größte Kirche Ungarns. Nur wenige Meter davon entfernt steht die Ruine des königlichen Palastes mit wunderschöner Aussicht auf die Stadt.